Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

PC bringt schwarzen Bildschirm und fährt nicht ganz hoch

hallo leute,

habe ein richtig komisches problem.
vorgestern habe ich meinen pc normal heruntergefahren und wollte ihn gestern anschalten.
am anfang alles normal, "acer"-logo erscheint.
dann kommt aber der fehler: er sagt, dass ein hardware- oder software fehler vorliegen kann und der computer deswegen nicht richtig hochfahren kann,
dann erscheinen mehrere auswahlmöglichkeiten:

abgesichertermodus
abgesicherter modus mit netzwerktreibern
abgesicherter modus mit eingabeaufforderungen
letzte bekannte funktionierende konfiguration
windows normal starten.

mit der ersten möglichkeit und den beiden letzteren klppt nichts.
der pc fährt dann weiter hoch, bis zum fertigladen wo das windows XP logo erscheint mit dem ladebalken, aber danach fängt er wieder von neuem an hochzufahren, dann wieder der schwarze bildschirm mit der weißen schrift.

ich habe sooviele wichtige dinge auf dem pc,
könnt ihr mir helfen, ich verzweifle nich :(

Gruß, Dome



Antworten zu PC bringt schwarzen Bildschirm und fährt nicht ganz hoch:

Ich weiß nicht ob es hilft aber ich hatte/habe ein ähnliches Problem. Ich kam wieder ins Windows nachdem ich den Grafiktreiber gelöscht habe und Rechner dann neu gestartet habe. Wenn es nur um die Daten geht giebt es auch die Möglichkeit die Festplatte als Externe an einen anderen Rechner anzuschließen.

Gruß

Carolin

ich komme ja eh nicht bis zum desktop

aber es muss doch i-eine lösung dafür geben außer formatieren!?

ich bekomme sonst echt nen vogel =(

Ach so ich dachte du kommst nur nicht in den normalen Abgesichten Modus ohne Netzwerk und Windows so wie du geschrieben hast. Wegen den Dateen fällt mir nur ein Bau die Platte in einen Rechner als Slave ein oder in ein Gehäuse für eine Externe etc. Sonst weis ich auch nichts

Sorry

Carolin

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wenn irgendein abg. Modus geht :
Im abges. Modus:
Start , Ausführen,    msconfig eintippen , OK .
Dann im Systemstart mal nachsehen .
Ggf alle abhaken bis auf das Anti-Vir-Prog & Firewall ....
Wenn Start dann ok , vor jedem Start   1 Haken wieder dazu , bis Du den Übeltäter hast.
 

wie gesagt, ich komme über den normalen abgesicherten modus nicht mehr bis zum desktop.

für den abgesicherten modus mit eingabeaufforderung kenn ich micht nicht genug aus, aber vllt. kann mir ja hier jemand sagen, wie ich da vorgehen kann!?

gibt es sonst keine möglichkeit mehr einmal bis zum desktop zu kommen, bzw. den rechner über den bios oder sowas zu richten?

gruß

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

danke, aber diese option des reparierens (siehe bild anleitung) wird bei mir nicht angezeigt.

diese meine ich: 

wenn ich die cd einlege und mich durchdrücke bis ich zur installation gelange (nach der auswahl der partition) kommt eine meldung, welche sagt, dass die partition formatiert werden MUSS, da sie zu voll oder beschädigt sei.

HILFE; gibt es keine andere möglichkeit mehr als formatieren!?

kann doch nicht sein, dass das problem von heut auf morgen kommt!

noch zur info:
das problem kam vor, nachdem ich vor dem start des PCs einen USB stick eingeschoben habe.
außerdem habe ich XP HOME EDITION, vllt. hilft das ja

 

Hab mich mal umgehört. Du hast XP Home und hast versucht es mit einer XP Pro zu reparieren. Das geht leider nicht. XP Home kann man nur mit XP Home reparieren werden leider. An die Daten kommst unter Knoppix vielleicht rann.

Liebe Grüße

Carolin

Hab mich etwas umgesehen. Vielleicht hilft dir das.

http://www.win-tipps-tweaks.de/cms/xp-tipps/xp-tipps-workshops/windows-xp-mit-bordmitteln-reparieren.html

Die haben auf der Seite 3 Varianten zur wiederherstellung gesammelt.

Viel Glück

ich habe xp home und habe es mit der xp home cd versucht, geht nicht. wie in meinem letzten beitrag eben beschrieben.

und ich wäre froh, wenn dieser satz  Falls eine der folgenden Windows XP – Installationen beschädigt ist, kann Setup versuchen, sie zu reparieren“. bei mir erscheinen würde.
denn das tut er nicht :(

nachdem ich mit F8 die EULA bestätige kommt folgendes:
"blablabla...
- eingabetaste um XP in der ausgewählten partition zu installieren
- E-taste um eine partition in dem unpartitionierten bereich zu erstellen
- L-taste um partition zu löschen

es kommt also nichts von diesem reparieren.

wenn ich dann Eingabetaste mache um zu installieren erscheint auf dem nächsten blauen bildschrim folgendes:
"die partition ist entweder zu voll, beschädigt, nicht formatiert oder mit einem inkompatiblem Dateisystem formatiert. Diese Partition muss formatiert werden, um die Installation fortsetzen zu können."

darunter eben die 2 auswahlmöglichkeiten schnell und normal formatieren.

nachde
ich weiß nicht mehr weiter. gibts diese funktion evtl. nur bei professional? 

« Letzte Änderung: 05.09.08, 13:30:18 von .: Dome :. »

hast Du eine OEM version einer XPhome?
Daten sichern unter knoppix wäre anzuraten.Aber BartPe geht auch.

@w: bitte nochmal auf deutsch, verstehe da gar nichts.

was ist knoppix und die anderen genannten dinge?

und woher weiß ich ob ich eine oem version habe und was brauche ich für eine, damit ich das reparieren kann?
und kann ich das dann auch mit ner anderen version machen, die ne andere seriennummer hat wie meine?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
was ist knoppix und die anderen genannten dinge?

Knoppix: Google-Suche: 6.300.000 Ergebnisse

BartPE: Google-Suche; 813.000 Ergebnisse

 
Zitat
und woher weiß ich ob ich eine oem version habe und was brauche ich für eine, damit ich das reparieren kann?
Das sollte auf der CD stehen (OEM oder SB als Begriff suchen...)

 
Zitat
und kann ich das dann auch mit ner anderen version machen, die ne andere seriennummer hat wie meine?


Mit einer anderen Version: nein (XP-Home - XP Home, XP Prof. - XP Prof. - falls OEM/SB-Version: OEM/SB Home oder OEM/SB Prof. nicht irgendeine der sogen. "Vollversionen",

Mit einer anderen Seriennummer, soweit diese Version/Seriennummer bereits auf einem anderen PC verwendet wird bzw.schon einmal irgendwo installiert sein sollte: Nein.

Nochmal was für Google-Suche: Belarc

Mit dieser schönen SW kannst Du die Serial Deiner installierten Version auslesen - da steht denn auch gleich OEM oder nicht bei der Serial dabei.

 

@PWT:
Das sind viel zuwenig ergebnisse,nur mit metager findet man ausreichend suchtreffer.Dann hätte der TO auch 2 wochen was zu lesen....
@.: Dome :.
Besonders suchfaule leute werden meinerseits nicht mit hinweisen versorgt.


« Windows XP: Installshild Wizard defek?Medion WAM Wlan Probleme »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...