Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Netzwerkverbindung hergestellt, aber keine Verbindung

Hallo,

ich habe heute unseren neuen Router "Arcor Easybox a300" angeschlossen. Nach einigem Probieren sind 5 PCs und Laptops (XP und Apple) per W-Lan oder Lan ins Netzwerk und könne auch eine Verbindung zum Internet herstellen.
Bei einem Rechner (XP) funktioniert es jedoch nicht. Es wird angezeigt, dass die Netzwerkbindung per LAN hergestellt wurde. Jedoch wird der Computer im Netzwerk nicht angezeigt, aber in dem "DHCP Clientlogbuch".
Auch ein Treiberupdate der Netzwerkkarte und ein Firmwareupdate des Routers hat zu keinem Ergebnis geführt.
Anpingen funktioniert nicht.
Falls jemand weitere Informationen benötigt, einfach fragen.

Woran kann es noch liegen?

Schöne Grüße.



Antworten zu Netzwerkverbindung hergestellt, aber keine Verbindung:

so blöd wie es klingt ich hatte das selbe problem dann habe ich das kabel duchgemessen und festgestellt das ader 7 defekt war also getauscht und nun funzt das alles wieder

Blöderweise habe ich das auch schon ausprobiert.
Trotzdem danke.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

SORRY ..." VER--Linkt "  ??? ::)
Mit Kabel an Router , geht es dann ?=
Routereinstellungen .... ?
Providerdaten drin ?
SSID sichtbar , damit Du weisst , welcher deiner ist ....
KEYs stimmen überein ?
DHCP an ?
Kanal gleich eingestellt ?

« Letzte Änderung: 13.02.08, 19:43:54 von HCK »

Hm, verstehe den Link nicht. Da geht es um Freigabe von Dateien. Das ist doch was ganz anderes.

 

Zitat
Anpingen funktioniert nicht. 

Na dann führ mal auf dem XP-Rechner in der Eingabeaufforderung ein
ipconfig /all
durch und teil uns das Ergebnis mit.
Dazu schreibst Du noch die IP-Adresse des Netzwerks.

Wenn ich ipconfig /all ausführe, dann erscheint das Fenster nur kurz und ist sofort wieder wech.
 

Start -> Ausführen -> cmd (reinschreiben) -> OK.
In das schwarze Fenster
ipconfig /all
[ENTER] 

Ich schreib mal nur die "Überschriften"
- Windows IP Configuration
- Ehternet Adapter Local Area Connection
- Tunnel Adapter Teredo Tunneling Pseudo-Interface
- Tunnel Adapter Automatic Tunneling Pseudo- Interface

Welche Unterpunkte könnten denn wichtig sein, denn das ist ziemlich viel?!?

Alle bezüglich Deiner Verbindung ins Netz. Also erstmal der Ethernetadapter, denn den benutzt Du scheinbar dafür.

@HCK
SORRY ..." VER--Linkt "  Huh Roll Eyes
Mit Kabel an Router , geht es dann ? ->Nö.
Routereinstellungen .... ? -> Sind alle richtig, denn die anderen 5 Rechner funktionieren ja.
Providerdaten drin ? -> Ja.
SSID sichtbar , damit Du weisst , welcher deiner ist .... -> Versuche es per Kabel, dann brauch ich das ja nicht.
KEYs stimmen überein ? -> s.o.
DHCP an ? -> ja
Kanal gleich eingestellt ? -> Ja

Connection-specific DNS Suffix:
Description: SiS 900 PCI Fast Ethernet Adapter
Physical Adress: 00-00-00-00-00-00
DHCP Enabled: Yes (Oh, kann das das Problem sein??)
Autoconfiguration Enabled: Yes
IP Adress: 192.168.2.100
Subnet Mask: so wie immmer (255....)
IP Adress: fe80::200:ff:fe00:0%4
Default Gateway: 192.168.2.1
DHCP: 192.168.2.1
DNS Servers: 192.168.2.1
             fec0:0:0:ffff::1%1
             fec0:0:0:ffff::2%1
             fec0:0:0:ffff::3%1
Lease Obained. Mittwoch 13. Februar 2000 (Uhr)
Lease Expires: Dienstag 19. Februar 2038 (Uhr)
 

 

Zitat
IP Adress: fe80::200:ff:fe00:0%4
Zitat
Physical Adress: 00-00-00-00-00-00

Bist Du da sicher?

Jup, vollkommen.
IP Adress taucht ja zweimal auf. Einmal völlig "normal" 192.168.2.100 (ist auch so auf dem Rechner angezeigt) und einmal diese "Hyroglyphen".

Könnte eine IPv6-Adresse sein. Kannst Du in den Netzwerkeinstellungen -> LAN
die IPv6 deaktivieren?
Und dann versuchen die Adresse 192.168.2.1 anzupingen.
Ach ja, was macht die Konfiguration der Windows-Firewall oder auch einer anderen? 


« Windows XP: wlan router w502V ist konfiguriert aber mein acer notebook stellt keBerechtigung vergeben »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Router
Unter einem Router wird ein Gerät verstanden, mit dem verschiedene Computern (und Smartphones, Tablets, Spielekonsolen) zu einem gemeinsamen Netzwerk verbunden werde...

LAN
LAN ist eine Abkürzung und steht für Local Area Network. Übersetzen kann man es als lokales Netzwerk. Dies ist ein kleines firmeninternes oder Heim-Netzwer...

W LAN
WLAN: das steht für "Wireless Local Area Network", ein Funk-Netzwerk.Siehe WLAN. ...