Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Instabiles Lan nach installation einer neuen Gbit-Lan-Karte

Hallo,

ich habe mein Netzwerk auf Gigabit hochgerüstet, dazu habe ich zunächst den Server mit einer Gigabit-Netzwerkkarte nachgerüstet und den Switch gewechselt. Danach lief das gesamte System wie zuvor problemlos. Als ich nun die Clients ebenfalls mit einer Gigabit-Netzwerkkarte nachrüsten wollte trat folgender Fehler auf:

Das Netzwerk ist instabil, d.h. der Kontakt zum Server wird unterbrochen, es wird die Meldung angezeigt "Netzwerkkabel wurde entfernt" danach verbindet sich das Netzwerk wieder, dies erfolgt im Wechsel von ca. 3-5 Sec. Reduziere ich in den Eigenschaften der Netzwerkkarte die Übertragungsrate auf 100 Mbit/duplex tritt das Problem nicht auf. Mit dem Programm NetTools überwacht zeigt sich auch, dass bei der Einstellung auf Gigabit Datenpakete verloren werden. An der Verkabelung kann es nicht liegen, diese habe ich wie folgt überprüft: Zum Einen habe ich einen Laptop mit Gigabitkarte an die selbe Leitung geklemmt mit Top-Ergebnis, zum Zweiten habe ich eine CAT7-Leitung direkt (nicht über die unterputz verlegten Leitungen) an den Switch geklemmt, leider mit den gleichen Problemen wie vorher.

Kann mir jemand einen Tipp geben woran das liegen kann?

 
Ich habe folgendes Equipment im Einsatz:

Firewall:   Astaro

Server:   Fujitsu/Simens Primergy TX150S4
      Intel Pentium IV CPU 3,0 GHz
      4 GB RAM
      PCI-Karte D-Link DGE-528T (1.000mBit, aktivert)
      Windows 2003 SBS Server SP2

7 Client’s:    IBM-PC
                Intel Celeron(R) CPU 2,93 GHz,
                2 GB RAM
                on Board Realtek 8139/810x (100mBit, deaktivert)
                PCI Karte Realtek 8169/8110 (1.000mBit, aktiviert)
                Windows XP Professional Version 2002 SP3

3 Drucker:   HP Laserjet 3600n
      Ricoh 1515PS
      Kyocera FS1900

Switch:   HP Procurve 1810G/24   

Vielen Dank im Voraus



Antworten zu Windows XP: Instabiles Lan nach installation einer neuen Gbit-Lan-Karte:

Wird die Verbindung zu allen Clients unterbrochen (Servercrash) oder nur zu einem einzelnen Clienten?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Schau auch mal ins Log des Switch.
Dort dürften auch einige nützliche Infos hinterlegt sein.
Z.B. Reconnect Causes etc.

ggf. mal dass Autosensing im Switch abschalten und Ports auf Gigabit festsetzen. Ggf. mögen sich die NICs und das Autosensing des Switch nicht.

« Letzte Änderung: 08.06.10, 23:06:42 von HDK »

« Win XP: Internetverbindung bricht sporadisch zusammenVista : eingeschränkte Konnektivität WLAN »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Client Server Netzwerk
Bei einem Client-Server-Netzwerk, beziehungsweise Client-Server-Modell, handelt es sich um eine Möglichkeit, Aufgaben und Dienstleistungen innerhalb eines Netzwerkes...

FDDI Netzwerk
FDII, ist die Kurzform von Fiber Distributed Data Interface, auch bekannt unter der Bezeichnung  Lichtwellenleiter-Metro-Ring. FDII ist ein Netzwerk auf Glasfaserbas...

Netzwerk
Ein Netzwerk verbindet mehrere Computer oder andere Netzwerk-fähige Geräte wie Handys oder Tablets miteinander: So lassen sich Daten und Programme auszutauschen...