Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

300GB Sata Festplattplatte wird als 127GB erkannt

wie der betreff schon sagt wird meine 300GB Sata Festplattplatte als 127GB erkannt
im bios erkennt er aber die tatsächlich größe
und auch das hier hab ich schon versucht:

start > ausführen > regedit
HKEY_LOCAL_MACHINE > SYSTEM > CurrentControlSet > Services > atapi > parameter
bearbeiten > neu > dword-wert >
neuer name: EnableBigLba mit dem Wert 1 statt 0


kann mir jemand sagen woran es liegt?



Antworten zu 300GB Sata Festplattplatte wird als 127GB erkannt:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

was sagt die Datenträgerverwaltung ?
Noch "nicht zugeordnerter Speicher vorhanden ?

habe eine 160gb festplatte und die wird auch nur als 127 angezeigt. was meinst du damit achimL wo kann ich das nachgucke ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

rechtsklick Arbeitsplatz/Verwalten/Datenträgerverwaltung

bei klassischer ansicht von xp findest es unter
systemsteuerung
verwalten
computerverwaltung
datenträgerverwaltung

ne ... die datenträgerverwaltung zeigt mir nur meine festplatte c: (ide volle 60gb) und die sata (festplatte i: wird aber nur 270 statt 300gb angezeigt) mehr nicht

achso, doch jetzt da weiter unten xD
und wie kann ich die da hinzufügen?

und was muss ich dann machen um den speicherplatz wider zu bekommen ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

270 GB bei einer 300 GB-Platte ist schon richtig.
Die Hersteller rechnen etwas anders als Computer.

Mit einem rechtsklick auf die Platte eine Partition anlegen und anschließend formatieren.

Dann steht dir die Festplatte auch im Arbeitsplatz zur Verfügung.

noch einmal um sicher zu gehen, dedeutet das wenn ich die platte formatiere, dass die ganzen sachen verloren gehen / gelöscht werden?

oder ist das ne andere sache, weil man eben den verlorenen speicher wieder herstellen muss und ja öhm ^^ ... das da nichts verloren geht?
formatieren tu ich unter XP von der sata festplatte oder muss ich in die eingabe aufforderung / bios?

Hallo
Windows xp braucht mindestens sp1 um Festplatten über 120GB zu erkennen.

Gruß kito
 8)

in der theorie schon, ich habe aber sp2 und erkennt trotzdem nicht!

kann ir bitte jemand die frage oben beantworten?

Schon mal Jumper geguck?

in der theorie schon, ich habe aber sp2 und erkennt trotzdem nicht!

kann ir bitte jemand die frage oben beantworten?

solltest mal in der datenträgerverwaltung eine neue partition erstellen  ;D

http://www.wintotal.de/Artikel/datentraegerverwaltung/datentraegerverwaltung.php

ich bin jetyt ganz konfuss  :o  ???

was soll ich jetzt machen? formatieren? UND bitte beantwortet die frage da oben ...
wegen der formation und so ob dann die ganze platte gelöscht wird


« Isdn ins INternet 2 Pc'sToshiba SD-R 6372 Treiber »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Wiederherstellungspunkt
Siehe Systemwiederherstellung. ...

eSATA
eSATA ist die externe Version der SATA Schnittstelle: An die eSATA Ports an den PC- oder Laptop Gehäusen lassen sich spezielle Festplatten anschließen. Die Dat...

SATA
Die Abkürzung SATA steht für "Serial Advanced Technology Attachment" und beschreibt eine Verbindungstechnik zwischen Prozessor und Festplatte. SATA ist der Nach...