Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Leistungsprobleme schon nach dem Hochfahren/Bildschirm wird schwarz...

Hilfe was ist mit meinem System nur los!




Hallo Leute!

Schon seit Tagen kämpfe ich mit meinem System. Am Anfang war es so, dass  bei größerer Beanspruchung (Spielen) der Bildschirm für ein paar Sekunden schwarz wurde, dann wieder gekommen ist und wieder schwarz...und so weiter. Bis ich eben die Anwendung beendet habe. Mittlerweile ist es soweit, dass der PC sogar ganz hängen bleibt, oder abstürzt und sich von selbst wieder hochfährt. Ich hab ihn auch schon mit einer Anwendung wie z.B. Emule laufen lassen, ohne besondere grafische Beanspruchung (es hat alles funktioniert) und plätzlich steigt er doch aus und fährt von neuem hoch.

Ich habe das neueste Update von Symantec Internet Security 2007, die neueste Version vom Norton Antivirus 2007 sowie das SystemWorks 2006. Das SystemWorks sagt mir lediglich, das der Cache mit über 100MB hoch belegt ist und 436 von 576 Threads belegt sind. Das sind die auffälligen Werte. Von den anderen Sachen versteh ich leider nicht viel.

Mein System ist wie folgt ausgestattet:

Windows XP-Version 5.02.2600 SP2
Prozessor Intel Pentium 4 CPU 2,66GHz
Speicher 512MB
Frestplatte 111,78GB davon 59,0GB frei
GraKa GeForce FX5200

Kann mir jemand Tipps geben wie ich diese plötzlichen Probleme in den Griff bekomme????

Freundliche Grüße
Trader



Antworten zu Leistungsprobleme schon nach dem Hochfahren/Bildschirm wird schwarz...:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hast Du mal deine Temp. vom MB und CPU und Graka beobachtet?
Hiermit geht das prima
http://www.zdnet.de/downloads/prg/1/x/de011X-wc.html

Wenn alles zu warm wird, mal alle Lüfter und Kühler reinigen und ectl. den Kühler von der CPU neu mit WLP aufsetzen.
Nur eine Vermutung.

Hab das Programm gleich runtergeladen!

Ist ja echt interessant was da alles steht!
Nur die Temperatur finde ich nicht, was heißt denn WLP? Bin nicht so geübt mit den Abkürzungen. Ich werd mal alles sauber machen, allerdings
dauert es nicht besonders lange bis die Probleme auftreten. Nach 15 Min oder so, nachdem ich das erste Mal am Tag eingeschaltet habe geht das schon los!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Everest:
Computer>Sensoren

WLP Wärmeleitpaste.

Am besten kannst Du die Temperaturen beobachten,wenn Du sie dir gleich nach dem Start notierst und dann Everest minimierst, denn stehen die Werte auf dem Monitor unter rechts. Da kann man immer mal hinschauen.

Hmm,

da steht jetzt nur der Wert vom CPU mit 38 Grad. Das ist nicht besonders viel denk ich. Interessant ist aber, dass ich kurz einkaufen war und in dieser Zeit, also da wo ich nichts an der Kiste gemacht habe, hat er sich wieder von neuem gebootet!

Er läuft seit Sunden -mit kurzen Unterbrechungen ;-)- also denke ich müsste er wärmer sein wenn es was mit der Temperatur zu tun hat.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja 38°C ist ok. aber die Grafikkarte oder hast die keine inst?? Das heißt dann GPU.


Doch klar!

GeForce FX5200

Aber da zeigt es keine Temp. an. Es steht nur noch die Seagate dabei mit 50 Grad!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das ist meiner Meinung recht warm. Meine laufen bei 26°C.

Dann mach jetzt mal die Reinigung, aber schön gründlich und den PC vom Netz nehmen.

So, jetzt war die Kiste schon wieder hängen geblieben!

Die Graka ist recht warm (heiß) hab sie ausgebaut und gefühlt.
Mit sauber machen meinst Du sicher den Staub entfernen, richtig?!

Ich mach das mal, melde mich dann die nächsten Tage, weil ich morgen arbeiten muss!

Gruß
Trader

Bin wieder da!

Ich hab die Kiste jetzt mal richtig sauber gemacht und
auch die WLP am Prozessor erneuert. Leider hatte ich aber schon kurz
nach dem einschalten einen kurzen Hänger und als ich dann mal nicht
dabei war, ist er ganz ausgestiegen und hat neu gebootet!

Bin grade dabei mir bei Ebay ne neue Graka zu ersteigern, hoffentlich ist
das die Lösung des Problems!

So, und noch ne Frage: Ich hab nebenbei noch 512MB RAM mitersteigert. Jetzt hab ich bald 1024MB. Bringt mir das eigentlich richtig was, oder hab ich da Geld verbraten????

Gruß
Trader72


« Woher weiß ich welche auflösung mein Monitor unterstützt?Bildschirm funktioniert nicht mehr am PC »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...

Bus System
Ein Bus ist ein System zur Datenübertragung. Durch einen Bus können mehrere Teilnehmer über eine Leitung miteinander verbunden werden, ohne dabei an der Da...