Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Alte Festplatte, neuer PC

Hallo,

leider wurde mein Computer kaputt (Ursache unbekannt) und ich habe mir einen neuen gekauft. Bis auf die Festplatte habe ich nichts vom alten PC aufgehoben. Die Daten wären mir wirklich wichtig, Backup gibt es leider keines und für eine Data Recovery bei Spezialisten fehlt leider das nötige Geld. Ich könnte die alte HDD (Seagate, IDE) ja problemlos zu der neuen (Western Digital, S-ATA II) dazu anschließen, Platz wäre genug vorhanden, wenn nicht da ein Problem wäre. Ich vermute auf meiner alten HDD ist ein Virus, Trojaner o.ä., der PC war immer extrem langsam, Virenschutz gab es in seinem letzten "Lebensjahr" leider gar nicht. Das Internet ist teilweise entweder gar nicht gegangen oder plötzlich abgestürzt, ständig haben sich nervige Pop-ups und Werbefenster geöffnet, auch wenn ich nicht im Internet war. Diese Pop-ups haben auch das Spielen von Computerspielen nahezu unmöglich gemacht, da der PC jedes mal wieder zum Desktop zurück geschalten hat, wenn so ein blödes Pop-up kam oder er ist auch ganz abgestürzt (Freeze) und nichts ging mehr. Manchmal wollte einfach gar keine Taskleiste mehr auftauchen, die Desktop-Icons verschwanden heimlich, und das Desktop-Hintergrundbild war plötzlich blau, das Original war weg. Ganz am "Lebensende" hat sich Windows XP nach dem Start teilweise -wie soll ich sagen- ähm wie "verwandelt" ---> hatte Windows XP Design (blau) eingestellt und es war dann immer grau  ??? das umstellen dauerte ewig, dann wollte er teilweise nicht mehr gescheit hochfahren, blieb einfach "hängen" etc.
Naja seis wies sei... wenn tatsächlich ein Virus/Trojaner o.ä. auf der HDD drauf wären, würde dann die Gefahr bestehen -trotz Nutzung eines aktuellen Virenschutzprogrammes- ,dass, wenn ich die alte HDD an meinen neuen PC anschließe, der Virus/Trojaner auf die neue HDD "übertragen" wird?
Und könnte sie mir nicht auch eventuell irgendwie mein System "zusammenhauen"? Gibt ja manche Schädlinge wo der PC dann nicht mal mehr booten kann und einfach nichts mehr geht  :o
Wäre echt froh, wenn mir jemand helfen und vielleicht den ein oder anderen Tipp geben könnte ;)
Danke!!

Liebe Grüße
Tina



Antworten zu Alte Festplatte, neuer PC:

Hallo

wenn du wie du sagst ein aktuelles Antivirenprogramm hast sollte nichts passieren.vorsichtshalber beide Platten auf Viren scannen lassen.ein aktuelles Programm sollte den Virus oder Trojaner finden wenns einer ist.


« hp psc 2210 sagt immer papierstau obwohl nirgends papier gestaut istschlechte Kühlung des PCs »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Computer
Siehe PC....

Supercomputer
Bezeichnung für sehr schnelle Computersysteme, die ein vielfaches an Leistung normaler Desktop-Computer besitzen. Die Top 500 Liste der schnellsten Supercomputer wel...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...