Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Schwarzer Bildschirm beim start

Hallo!!
Ich habe folgendes Problem:

Nachdem meine Festplatte das Zeitlische gesegnet hat und ich mir eine neue zugelegt habe gibt er reichlich Probleme.
Zunächst, nach erfolgreicher Instalation von Windows lief das ganze System extrem langsam, was meiner Meinung daran lag, das der Computer die Grafikkarte nicht erkannt hat und sich für diese aufgrund eines resourcenkonflikts auch keine Treiber installieren ließen.
Dummerweise handelte ich mir zusätlich auch noch einen Virus ein, ständig öffnete sich der Internet Explorer und der Pc fing an sich von selsbt zu rebooten. Außerdem tart hin wieder ein Bluescreen auf meinem Bildschirm auf, folgenes stand geschrieben:
" Es wurde ein Problem festgestellt. Windows wurde heruntergefahren, dami    der Computer nicht beschädigt wird.
  IRCQ_NOT_LES_OR_EQUAL"
Als ich dann formatieren wollte, trat der fehler wieder auf und mein Computer stürzte während des formatierens ab...
Ich beschloss, die Festplatte an dem Rechner meines Kollgen anzuschliessen und formatierte und installierte dort WIndows Xp problemlos.
Nun, nachdem ich die Festplatte wieder an meinen Pc angeschlossen habe, versucht der Pc zu starten, fragt mich ob ich im abgesicherten Modus starten will oder nicht, und dann sehe ich lediglich einen schwarzen bildschirm und nicht tut sich mehr!!!
Was soll ich tun???
Ist mein pc kaputt???
Vielen Dank schonmal für euere Hilfe



Antworten zu Schwarzer Bildschirm beim start:

gib erstmal pc-daten her :)

Prozessor,Arbeitsspeicher und den ganzen anderen Kram...


MFG

Hallo

Also:

Epox EP-8K9A2
Amd Athlon XP 1,5
512 MB DDR RAM INFINEON PC 266
MSI Starforce 8822 GeForce 3 64MB
Festplatte: Samsung 250 gb

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ist klar warum er in den abgesicherten modus gehen will,den
du hast ja xp auf einem anderen rechner installiert mit einer ganz anderen hardware ausstattung (oder zum teil)
nun hat sich xp ebend mit dieser hardware austattung sich eingerichtet !
mach mal es so,lade dir mal deban runter u.lösche alle partitionen von der platte.http://dban.sourceforge.net/
wenn du 2 ram-module drin hast mal einen rausnehmen (die erste bank natürlich besetzen )
im bios schauen ob die agp einstellung stimmen und sonst so alles und ob die festplatte richtig erkannt wurde (wenn mal auf autoerkennung stellen)http://www.bios-info.de/bios/compend.htm
so nun mit der installation von xp versuchen (partition erstellen u. formatieren (in ntfs) wärend der installation von xp)http://www.computerhilfen.de/tipps-windows-xp-neu-installieren.php3
nach der installation von xp dann erst den neusten chipsatz-treiber (vom board) installieren also von viaarena.com  dann directx 9.0c installieren danach den graka treiber

« Letzte Änderung: 07.06.06, 11:12:56 von peter50 »

Hallo,
Vielen Dank erstmal für die schnellen Antworten!
Ich habe mir deban runtergeladen und dann versucht es mit meinem Computer zu booten, was aber nicht erfolgreich war. Der Pc erkennt das cd-rom, ich habe im Bios auch eingestellt, dass er von diesem booten soll, aber es tat sich nichts, wieder ein schwarzer vbildschirm.
Daraufhin beschloss ich die festplatte an einem anderen Computer anzuschließen und dort deban zu starten, was auch alles reibungslos funktioniert hat.
Nun festplatte wieder ausgebaut, in meinen Pc hinein und gestartet.
Er versucht von cd zu starten ( XP cd im Laufwerk ), aber er gibr mir einen " DISK BOOT FAILURE...."
Ich habe ein ram modul, das auf der ersten Bank sitzt.
Wie kann ich im bios schauen, ob die festplatte auf autoerkennung geseztz ist, agp einstellungen stimmen??
Vielen Dank für eure Hilfe
Grüße Sven

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

also dein cd-rom laufwerk hat wohl eine macke oder die xp-cd,schau mal ob die xp-cd auf einem anderen pc bootet
und die platte haste mit deban gelöscht (die partitionen)

Ja, wenn ich die Platte an einen anderen PC anschliesse bootet sie!
Ich habe ja auch schon zuvor Windows XP auf einem anderen Rechner installiert und nachdem ich die Platte wieder an meinen Rechner angeschlossen habe trat das Problem mit dem schwarzen ildschirm auf.
Soll ich jetzt XP wieder auf einem anderen rechner installieren?,
wobei ich befürchte, dass dan wieder dasselbe Problem auftreten wird.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

nein, hab doch gesagt -teste mal ob die xp-cd überhaubt bootet bei einem anderen pc- wenn ja wird wohl das rom-laufwerk eine macke haben wenn du die möglichkeit hast
tausche es mal aus
sag mal wie haste die laufwerke angeschlossen
beste variante festplatte (master) an ide 1 am ende des ide kabel,das rom-laufwerk (master) an ide 2 auch am ende des kabels anschließen
oder hast du noch mehr laufwerke drin  ???

http://www.computerhilfen.de/hardware_ide-laufwerk-anschliessen.php3

« Letzte Änderung: 08.06.06, 19:50:12 von peter50 »

Hallo!!!
Vielen Dank, habe das cd-rom einfach umgesteckt und dann hat es plötzlich wieder funktioniert.
Habe jetzt windows xp installiert und bin dann wie du gesagt hast auf viaarena.com gegangen. Aber welcher ist denn nun der Richtige Treiber für mein Board ( Epox EP-8K9A2 ).
Die Treiber sind nämlich nicht nach Hersteler sortiert, sondern lediglich nach verschiedenen Typen, soweit ich das verstehe...
Also viele Dank schonmal, hast mir sehr geholfen und wenn du jetzt auch noch den Richtigen Treiber kennst bin ich überglücklich =)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hyperion Version - 5.08A ,also gleich den ersten auf der seite,na hat zwar etwas gedauert aber nun gehts (vorort geht natürlich schneller  ;D)

Hallo,
Ich bin es nochmal. Also habe den Treiber installiert, doch es gibt ein weiteres Proble! Leider Gottes!
Meine Grafikkarte und meine Soundkarte fuktioniren nicht bzw. ich kann für beide keine Treiber installieren ( MSI Starforce 8822 GeForce 3 64MB und Soundblöaster 128).
Wenn ich im Geraäte Manager Eigenschaften>Ressourcen anklicke, steht dort folgendes:
"Dieses Gerät verwendet keine Ressourcen, da ein Fehler aufgetreten ist",
das gleiche bei der Soundkarte, ich kann keine Treiber installieren.
Wo liegt der Fehler??

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

bei der treiber installation da kam keine fehler meldung ???
haste auch die richtigen treiber  ??? (also die schon mal drauf waren und auch gegangen sind,oder wie )

Ja, einmal den Treiber für die Grafikkarte und dann noch den detonator treiber von ndvidia.
Aber es gibt ja diesen Ressourcenfehler...., ist die Grafikkarte also überhaupt vom PC erkannt worden???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

also hast du 2 treiber für die graka installiert  ???
das geht nicht, nur ein treiber installieren,deinstalliere diese und lade diesen
http://www.treiberupdate.de/treiber-download/download-150767-treiber-nVidia-Geforce%20und%20TNT2%20WHQL%20Certified%208185.html
im bios ist da acpi eingeschaltet,suche mal danach oder haste bei der xp installation acpi etwa ausgeschalten
schau mal nach im gerätemanger auch da muß acpi eingeschaltet sein und auch sehen ob bei graka ndvidia kompartible oder so steht dann wurde die graka richtig erkannt

Hallo,
ich bins nochmal!
Wie schaue ich im BIOS nach, ob acpi eingeschaltet ist??,
und im gerätemanager hab ich es auch nicht gefunden...
hab mir dne treiber runtergeladen, hatte vorher noch keinen installiert und wenn ich versuche den treiber zu installieren kommt folgende Meldung:
"Das nvidia-Stup programm konnet keine treiber finden, die mit der aktuellen hardware kompatibel sind. das setup program wurde beendet"


« Festplatte formatieren (detail)2 x WLAN Router (Erdgeschoss und Keller) Konfiguration »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!