Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: festplatte, partition löschen

hallo leute!
ich habe seit kurzem ein problem mit einer meiner beiden festplatten und war damit auch in einem fachhandel. dort wurde mir dann wie ich auch schon vermutet hatte erklärt, dass die festplatte ihren geist aufgegeben hat. da ich ja zwei festplatten im pc habe und vorher schon die daten gesichert worden sind wollte ich nun einfach windows nochmal neu auf die zweiten festplatte installieren. wenn ich aber versuche die alte partition zu löschen gibt der pc eine fehlermeldung raus und fährt sich runter. könnt ihr mir da vielleicht helfen?


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.



Antworten zu Windows XP: festplatte, partition löschen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Womit / wie wird die Partition gelöscht? Wie lautet die Fehlermeldung?

also wenn ich die partition löschen will werfe ich dich windows cd ins laufwerk, starte von der cd und gehe dann auf windwos installieren. dann wähle ich die schon vorhandene partition aus und drücke L zum löschen. dann kommt ein blauer bildschirm dem steht das ein problem festgestellt wurde. windows wird heruntergefahren, damit der coputer nicht beschädigt wird.
das problem wurde von folgender datei verursacht: setupdd.sys
dan werde ich auch noch gefragt ob diese meldung zum ersten mal erscheint und ich soll sicherstellen ob die soft und hardware richtig installiert ist.
erstaunlicherweise fährt der computer sich dann aber auch nicht von alleine runter.

sorry besser kann ich es nicht erklären! :D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

und warum versuchst du es nicht mal in der Datenträgerverwaltung ?

ich habe keine ahnung was das ist, geschweige denn was ich da machen muss und wie ich hinkomme!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

rechtsklick auf Arbeitsplatz/Verwalten/Datenträgerverwaltung

Unten im grafischen Bereich werden deine beiden Festplatten angezeigt. Dort einen rechtklick auf die Partition die gelöscht werden soll --> Partition löschen.
 

ich habe nur das problem das sich der pc ohne die zweite kaputte festplatte die ich ausgebaut habe nicht mehr hochfahren lässt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

dann bau sie mal wieder ein, auch wenn nur provisorisch, Strom- und Datenkabel und hochkant ins Gehäuse stellen.

Um was für Platten handelt es sich, IDE oder SATA ?

ist eine SATA festplatte von sea gate.
ich weiß das der 'arm' der festplatte ab ist,wenn ich sie einbaue klackt sie immer und der pc hängt sich gleich am anfang auf. dann dauert es eine weile und ein schwarzer bildschirm erscheint wo steht das die drive 0 nicht gefunden wurde, danch geht alles weiter wie normal bis er bei dem RAID volummes failed anzeigt. dann kann ich f1 oder f2 drücken um es nochmal zu probieren oder uns setup zu kommen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
ich weiß das der 'arm' der festplatte ab ist,wenn ich sie einbaue klackt sie immer...

vergiss das Ganze, die Platte ist definitv hinüber.

Nächste Problem, warum startet der PC ohne diese Platte nicht.
War auf dieser Platte das Betriebssystem?

ich kann mir nichts anderes vorstellen als das auf dieser platte das betriebssystem war! genau kann ich es aber nicht sagen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wenn dem so wäre, dann müsste das Betriebssystem auf der anderen Platte neu installiert werden.
Außerdem sollte die Platte dann auch an den SATA-Port 0 auf dem Board angeschlossen werden.

Sind auf dieser Platte noch wichtige Daten ?

nein, ich habe alle daten zum glück vorher auf eine externe gesichert. ich habe die kaputte platte schonmal vom board getrennt das hat aber nichts geholfen. jetzt werde ich die funktionierende platte mal am port 0 anschließen. kann es auch sein das die zweite platte irgendwie in mitleidenschaft gezogen wurde?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

nein, das glaube ich nicht, dass diese Platte auch was abbekommen hat. "Armbruch" ist ja eine Sache die sich nicht überträgt.

Wahrscheinlich musst du neu installieren, da das Betriebssystem auf der anderen Platte war.

ich habe jetzt die kaputte platte getrennt und die funktionierende an stelle der kaputten an das board angeschlossen. geändert hat sich leider nichts, da wo bei der windowsinstallation die partition seien sollte steht weiterhin das auf den datenträger nicht zugegriffen werden kann.


« Windows explorer friert ein!Windows 7: CD´s + DVD´s werden nicht mehr erkannt »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Partition
Eine Partition ist ein eigenständiger Bereich auf der Festplatte. Festplatten lassen sich in mehrere Partitionen unterteilen, die dann wie eigene Laufwerke behandelt...

Partitionieren
Unter Partitionieren versteht man das Erstellen verschiedener Partitionen auf der Festplatte des Computers. Das Programm "fdisk" auf einer Windows-Startdiskette kann Part...

Undo
Zu Deutsch: Rückgängig. Programmfunktion, um einen Befehl rückgängig zu machen. So lassen sich versehentliche Änderungen, oder Änderungen, d...