Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Fernsehprogramm will nicht mehr

Hey,
als ich gestern Fern schauen wollte musste ich sehen das das Bild am rechten Rand total verzogen war. Ich hab das Programm geschloßen und neu geöffnet, aber das half nicht. Also hab ich den Rechner neu gestartet und auch das half nicht.
Ich deinstallierte also den treiber der Karte und das Fernsehprogramm. Installierte alles neu und jetzt beim einstellen des Programms sagt der mir immer "Überprüfe verfügbare MPEG2-Decoder..." und es geht nicht weiter.
Nach 30min warten hat sich immernoch nix getan.
Dann hab ich den Treiberm das Programm und das dazugehörige CodecPaket deinstalliert, PC neu gestartet und neu installiert. Und er bringt immernoch das selbe,
Was soll ich jetzt machen? Windows neu installieren will ich eigendlich nicht. Es ging ja davor auch...
Hat noch jemand eine Idee was ich tun könnte?


edit: Ist übrigens eine Satelco EasyWatch DVB-C

« Letzte Änderung: 01.11.09, 18:50:51 von Toni_15 »


Antworten zu Fernsehprogramm will nicht mehr:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
wirklich helfen kann ich Dir wahrscheinlich nicht.
Aber auch alle anderen werden ihre Schwierigkeit haben, weil sie von Dir bisher keine Infos über die verwendete TV.Karte und das dazu notwendige Softwareprogramm erhalten haben.
Wäre schön, wenn Dui die Daten noch nachliefern könntest.
Bis bald.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kannst du die Karte mal an einem anderen PC testen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja ist mir auch aufgefallen als ich das nochmal gelesen hab deshalb der edit oben...

Es handelt sich um eine "Satelco EasyWatch HDTV DVB-C" mit orginal Software "Vista TV".

Leider kann ich sie nicht testen, da der andere PC keinen freien Slot hat.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn ich jetzt das Fernsehprogramm über den Taskmanager beende, erhalte ich folgende Fehlermeldung:

Die Anweisung in "0x7c9222ba" verweist auf Speicher in "0x00000000". Der Vorgang "read" konnte nicht auf dem Speicher durchgeführt werden.
Klicken Sie auf "OK", um das Programm zu beenden.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Das hat nichts zu sagen, weil du das ja quasi abwürgst. Da kommen halt Fehlermeldungen hoch... ist ja nicht der Normalzustand. Im Normalfall wird das Programm ja beendet.

« Schulschriften für XP auch unter Vista?PDF Converter in Vista »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bildpunkte
Bilder, die von einem Monitor wiedergegeben werden, bestehen aus einzelnen Bildpunkten (Pixeln). Je höher die Pixelanzahl ist, desto genauer und besser kann das Bild...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildwiederholfrequenz
Auf Bildschirmen erscheint ein Bild nur Bruchteile von Sekunden, weil die es erzeugenden Elektronenstrahlen oder Impulse sehr kurzzeitig wirken. Deshalb wird es mit einer...