Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Bios Problem

Hi


ich hab mir vor kurzem ein neues mainboard, grafikkarte sowie einen neuen prozessor gekauft

hab auch gleich alles angeschlossen
hab anschließend im bios ausversehn mein dvd-laufwerk zum booten angegeben und jetzt komm ich nicht mehr ins bios rein um es umzustellen.

es kommt jetzt lediglich ein bildschirm auf dem er mir zeigt das er das laufwerk durchsucht und nachdem er keine cd gefunden hat versucht er auf das disketten laufwerk zuzugreifen (was allerdings gar nicht vorhanden ist weil ich keins habe)...nachdem er auch da gemerkt hat das er keine diskette bekommt fängt er wild das piepsen an

ich komm einfach nicht ins bios rein

hab schon alles versucht
hab von anfang an auf DEL gedürckt = ging nicht
hab ständig auf DEL gedrückt = ging auch nicht
hab kurz gewartet und dann auf DEL gedrückt = ging ebenfalls nicht

er greift dann nur wieder aufs dvd laufwerk zu und anschließend aufs floppy laufwerk.
und danach fängt das piepsen an.
hört sich so an als ob es ganz schnelle einzellne töne wären
hab im handbuch allerdings nichts dazu gefunden


hab jetzt auch schon versucht das bios zu reseten
hab die batterie raus, anschließend den jumper für 10 sec umgesteckt, dann jumper wieder zurück, batterie wieder rein und angemacht (so stehts im handbuch)
allerdings kommt dann das selbe prozedere wie oben beschrieben

ich weiß einfach nicht woran es liegt

und wenn ich eine windows xp cd einlege ließt er sie nicht....nur die cd welche beim mainboard dabei war....da führt er dann aber ein bios update durch was am schluss aber auch nicht weiter geht sondern auch stehn bleibt (vlt weil ich kein floppy laufwerk habe ??!!?? )



ich hoffe ihr könnt mir helfen



Antworten zu Bios Problem:

Manche Board mochten auch die ESC Taste oder F2 probiers mal damit.
oder F8 oder F12 damit kannst du die Bootreihenfolge umstellen

bin ja vorher auch mit DEL ins bios gekommen....l

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bei dem BIOS-Update, was macht der PC genau?

Wo bleibt er genau stehen?

Beim Bios-Update wird meistens zuerst das alte BIOS gesichert, was bei einer CD natürlich unmöglich ist  ;)
 

es erscheint ein balken bei den man erkannt wie weit er ist und ob das update erfolgreich oder nichgt erfolgreich ist
sobald er mit dem kompletten balken durch ist und alles erfolgreich war hört er auf etwas zutun

es passiert dann gar nichts mehr
hilft auch kein tasten drücken mehr

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Klingt für mich wie ein defektes BIOS, beziehungsweise scheint der BIOS-Baustein defekt zu sein.

Wenn das Update durchläuft, aber nicht beendet und der PC sich aufhängt scheint er ein Problem beim Flashen zu haben.

Würde mir vom Hersteller nen neuen BIOS-Chip bestellen. -der kostet meist nicht viel.

Kann man die Mainboard-CD einlegen und den Start so abrechen, dass du auf der DOS-Ebene landest?

kannst du mir vlt verraten wie ich auf dos ebene komm

aber ich glaub dass das auch nicht funktioniert. denn sobald er hochfährt fängt er an die awdflash.exe (denke das die so heißt) zu laden und beginnt eben sofort mit den update

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

schon mal das ganze mit einer PS/2-Tastatur versucht ?

ja
hab ich auch schon probiert


kann es vlt auch daran liegen dass das bios update nicht richtig durchgeführt wurde und dadurch das bios jetzt komplett im ..,. ist?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

kannst du das BIOS-Update nicht noch einem durchführen ?

Wie wird der PC dazu gestartet, von einer CD ?
Dort wurde das BIOS mit draufgebrannt, oder ?

In der Datei autoexec.bat wird der Start vom awdflash gesteuert.
Die Zeile sieht ungefähr so aus:
awdflash xy12345.bin

Wenn du aus dieser Zeile ein
rem awdflash xy12345.bin
machst, wird es nicht automaisch gestartet.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Solange du noch ein Bild bekommst auf dem Monitor ist dein BIOS noch nicht komplett im ......!

Erst wenn du den PC auschaltest, neustartest und du kein Bild oder sonst irgendeine Reaktion bekommst, dann ist es hin! 

 

Zitat
kannst du das BIOS-Update nicht noch einem durchführen ?
doch, ich kanns noch einmal durchführen

 
Zitat
Wie wird der PC dazu gestartet, von einer CD ?
ja...wird von cd gestartet

 
Zitat
Dort wurde das BIOS mit draufgebrannt, oder ?
weiß ich leider nicht genau....ist halt die cd die beim mainboard dabei war(sind auch die ganzen treiber etc drauf)

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Frage:

Du kannst mit uns kommunizieren, daher gehe ich davon aus das du an einem PC sitzt, richtig?

Hat dieser PC einen Brenner, ein Diskettenlaufwerk, das gleiche Betriebssystem wie dein kaputter PC und hast du nen Rohling zum Brennen?

Wenn ja, mach mal bitte folgendes:

Erstelle dir eine MS-Dos-Startdiskette mit Rechtsklick deer Maus auf das Diskettenlaufwerk, dann Formatieren und gib an das du eine Startdiskette erstellen willst.

Ist diese Fertig, kopierst du dir die Dateien von der Diskette in einen neuen Ordner auf den Desktop.

Danach legst du deine CD ins laufwerk, die  bei deinem PC immer nen BIOS-Update machen will und kopierst die awdflash.exe oder wie sie heißt und das ROM-File ebenfalls in den neuen Ordner.

Dann startest du dein Brennprogramm und sagt diesem das du eine Daten-CD brennen willst.

Nun ziehst du alle Dateien aus dem neuen Ordner  auf deine CD. (Nicht den Ordner selber, sondern nur die Dateien!)

Du brennst die CD und versuchst diese dann mit deinem kaputten PC zu starten.

Klappt das?

« Letzte Änderung: 06.10.07, 11:51:24 von Trigger58 »

danke erstmal

hab nur eine frage:
meinst du mit rom-file alle daten die auf der cd sind oder meinst du eine bestimmte?
wenn ja wie erkenn ich was eine rom-datei ist?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nein.

Das ROM-File ist das BIOS-File. Dies hat die Endung .rom

Das soll mit auf die CD gebrannt werden, damit wir versuchen können, das BIOS-Update manuell durchzuführen.

Wenn das auch nicht klappen sollte, solltest du mal auf der Herstellerseite deines Mainbords nach einem neueren BIOS suchen und dieses dann mit der neuesten Version des Flash-Programms auf eine CD zu brennen. Es kann ja auch sein, das deine CD beschädigt ist und daher das BIOS-Update nie richtig ausgeführt wird, weil er das Rom-File nicht richtig lesen kann.


« pc stürzt unregelmäßig abGigabyte GA-P35-DS3 oder ASUS P5NE-SLI? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!